Dienstag, 15. August 2017

[Rezension] Alice in Murderland - Band 1


Lasst uns mit der 'Mad Tea Party' beginnen.
Die Kuonjis sind eine der reichsten und mächtigsten Familien der Welt. Einmal im Monat findet bei der Familie, einem alten Brauch folgend, eine Teeparty statt. Während alle neun Geschwister versammelt sind, kündigt ihre Mutter Olga an:
'Ich möchte, dass ihr Geschwister euch gegenseitig umbringt.'
Inmitten des ausbrechenden Chaos klinkt bei der vierten Tochter Stella der Verstand aus und sie verwandelt sich in ein schönes Mädchen mit goldblondem Haar und blauem Kleid.

Montag, 14. August 2017

[Rezension] Tokyo Ghoul - Band 1


Dem Tod gerade noch mal von der Schippe gesprungen, erwacht Oberschüler Ken als Ghul wieder. Zuerst ist alles normal. Doch dann beginnt er, Appetit auf Menschen zu entwickeln – was einige moralische Fragen aufwirft. Ken würde sich lieber umbringen, als Menschen zu fressen. So weit kommt es aber gar nicht, denn offenbar gibt es noch andere wie ihn. Eine geheime Gesellschaft der Ghule lebt längst unter uns.

Donnerstag, 11. Mai 2017

[Rezension] To the Abandoned Sacred Beasts 1



Die Menschen litten unter einem Bürgerkrieg.
Mit verbotenen Praktiken kreierten sie Krieger, die sie 'falsche Götter' nannten. Dank dieser Armee kan der Frieden wieder ins Land zurück und sie wurden als Retter der Menschheit verehrt. Doch irgendwann fürchteten sich die Menschen vor den übernatürlichen Kräften, die die Seelen det Götter nach und nach verdarben. Nach mehreren Jahren Bürgerkrieg wurden sie von den Menschen nur noch 'Beasts' genannt.
Der Beast Hunter Hank reist durchs Land, um die falschen Götter zu töten. Nancy Charl Bancroft ist ein junges Mädchen, dessen Vater eines der Wesen war, die nun gefürchtet werden. Sie folgt Hank, um den wahren Grund herrauszufinden, warum dieser ihren Vater getötet hat.

[Rezension] Das Mädchen mit dem Löwenherz


Als die 13-Jährige Anna das erste Mal ins Visier der Mächtigen gerät, weiß sie nichts von den Kämpfen, die die katholische Kirche und die Anhänger Martin Luthers zu jener Zeit miteinander ausfechten. Doch Anna ist ein hochbegabtes Weisenmädchen, das über ein absolutes Gedächtnis verfügt, was Geschriebenes angeht. Ein der Reformation zugeneigter katholischer Würdenträger erkennt ihre Begabung. Fortan setzt er sie als Junge verkleidet als Spionin in eigener Sache ein, die den Klerus belastende Dokumente unters Volk bringt. Doch es dauert nicht lange, bis die katholische Kirche ihr auf die Spur kommt und Anna sich inmitten von Intrigen und Verbrechen wiederfindet. Jetzt, so denkt sie, kann ihr nur noch einer helfen: Martin Luther!

[Rezension] Smoke


Stell dir vor, deine dunklen Gedanken könnten sichtbar werden...
England, Ende des 19. Jahrhunderts. Eine Welt, in der ein besonderes Phänomen um sich greift: Jede Bosheit, Unaufrichtigkeit oder Lüge manifestiert sich als Rauch, der unkontrollierbar dem Körper entweicht. Nur Thomas und Charlie, Schüler eines Elite-Internats, wagen es, die Gesetze des Rauchs zu hinterfragen. Sie stoßen auf ein düsteres Komplott aus Willkür, Macht und Unterdrückung und müssen schon bald um ihr Leben fürchten...

Montag, 10. April 2017

[BlaBlaBla] Gedichte


Eigentlich war ich nie ein Mensch der gerne Gedichte liest - erst recht nicht sich irgendeines ausdenkt, aber letztes Wochenende hat mich das Schreibfieber gepackt und 3 Gedichte sind daraus entstanden.